Sie sind hier: Startseite » Applaus für die Pflege,beim 2. Pflegetalk des PflegeNetz der Gesundheitsregion plus des Landkreises Miltenberg
 

Applaus für die Pflege,beim 2. Pflegetalk des PflegeNetz der Gesundheitsregion plus des Landkreises Miltenberg

Veröffentlicht am 20.03.2018

Es war ein bewegender Nachmittag für die Pflegenden im Bürgerzentrum Elsenfeld. Sr. Liljane Juchli die Pionierin der Pflege und Stefan Knobel (Präsident der Stiftung Lebensqualität) waren zu Gast.
Landrat Jens Marco Scherf betonte, dass dieser Nachmittag ein historischer Tag für den Landkreis ist und brachte das Goldene Buch mit, indem sich die beiden Referenten eintrugen.
"Ich pflege als die, die ich bin" war das Thema des 2.Pflegetalks der Gesundheitsregion plus des Landkreises. Sr. Liljane erläuterte eindrucksvoll was ganzheitlich pflegen bedeutet und wie wichtig es ist, dass die Pflegenden "bei sich sind",um ganz beim Patienten sein zu können.
Sicherlich können viele der Besucher ganz lange von diesem Tag zehren. Sr. Liljane gab den Pflegenden zum Schluss zwei Worte mit:"Dran bleiben!"...
Beate Höltermann (Sprecherin der Arbeitsgruppe Pflege des Landkreises und Schulleitung unserer Schule) bedankte sich bei Sr. Liljane und Herrn Knobel mit Wein unserer Region.
Mit einer Challenge "Eine Minute Applaus für die Pflege" feierten die Anwesenden sich und sicherlich auch Sr. Liljane und Herrn Knobel und diese tolle Veranstaltung, die diesmal vom Haus Dominik in Elsenfeld ausgerichtet wurde.

Artikelaktionen

unsere Qualität
DQS-Logo
 

Alle unsere Bildungsmaßnahmen sind AZAV zertifiziert und somit förderungswürdig.

Altenpflegeschule Erlenbach bei Facebook

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie hiermit die Homepage der BRK-Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe Erlenbach verlassen. Facebook kann unter Umständen Daten über Sie sammeln, auf die wir keinen Einfluss haben.

weiter zu Facebook